Staatsanwalt ermittelt wegen Belastung von Klärschlamm

|
|

Die Staatsanwaltschaft Verden ermittelt im Zusammenhang mit einer Dioxinbelastung von Klärschlamm im Kreis Diepholz. Im Hinblick auf eine mögliche Belastung der Äcker nach der Klärschlammaufbringung konnte aber Entwarnung gegeben werden. Im Klärschlamm der Wagenfelder Kläranlage sind bei Routineuntersuchungen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -