Verstoß gegen DIN-Normen für Rohrverlegung grob fahrlässig

|
|

Auf die große Bedeutung der DIN-Normen bei der Verlegung von Wasserrohren hat das Oberlandesgericht Celle hingewiesen. Wasserrohrverlegungen seien im Hinblick auf potentielle Feuchtigkeitsschäden generell besonders gefahrenträchtig und erfordern deshalb besondere Sorgfalt. Ein Verstoß gegen die einschlägigen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -