VG Kassel weist BUND-Klage gegen Erweiterung der Halde Hattorf ab

Das Verwaltungsgericht Kassel hat die Klage des Umweltschutzverbandes BUND Hessen gegen die Erweiterung der vom Dünger- und Salzkonzern K+S betriebenen Halde Hattorf abgewiesen. Zur Begründung führte das Gericht im Wesentlichen aus, dass der Kläger es zum einen versäumt habe, seine Klage fristgerecht zu begründen. Zum anderen sei die behördliche Entscheidung in rechtlicher Hinsicht sowohl formell als auch materiell rechtmäßig....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -