Wasserbehörde muss Maßnahmen für Gewässersanierung selbst festlegen

OVG: Verantwortlicher muss kein Sanierungskonzept erstellen lassen

|
|

Die Wasserbehörde muss die erforderlichen Maßnahmen gegen Gewässerverunreinigungen selbst konkret festlegen. Gegebenenfalls kann sie dabei sachverständige Stellen einschalten, heißt es in einem Beschluss des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts (Az.: 4 ME 66/15 vom 13.07.2015). Von dem Verantwortlichen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -