Aus den Ländern: Niederschlagsdefizit von rund 500 Liter je Quadratmeter in Sachsen aufsummiert

|
|

In Sachsen hat sich zwischen 2018 und 2020 ein Niederschlagsdefizit von rund 500 Liter je Quadratmeter aufsummiert, das entspricht etwa 70 Prozent eines Jahresniederschlages. Hinzu komme eine stark erhöhte Verdunstung durch gestiegene Temperatu­ren und eine längere Sonnenscheindauer. Wie Landesumweltminister ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -