Baustart für energetische Klärschlammverwertung

Koblenz

|
|

Mit einem ersten Spatenstich hat Ende August der Bau der energetischen Klärschlammverwertungsanlage im Koblenzer Klärwerk symbolisch begonnen. Wie die Stadt mitteilte, belaufen sich die Gesamtkosten für diesen Anlagenteil auf rund 7,4 Millionen Euro. Die Anlage soll im Oktober 2017 in Betrieb gehen. „Damit wird...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -