Wirtschaft

Plastikmüll in Gewässern wirkt sich auf Kommunikation von Kleinstlebewesen aus

17.04.2019 − Plastikmüll in Gewässern wirkt sich negativ auf Kleinstlebewesen aus, denn die Kommunikation über Botenstoffe wird gestört. So eine Studie der Uni Bayreuth.» mehr

ANZEIGE

Neuartige Kamera ermöglicht Durchblick in trübem Wasser

12.04.2019 − Zoologen der Universität Bonn haben eine Spezialkamera entwickelt, die Bilder mit „elektrische Farben“ in trüben Gewässern liefert.» mehr

Energieeffizienz: Projekt "Enerwater" entwickelt Energielabel für Kläranlagen

11.04.2019 − Das Forschungsprojekt „Enerwater“ hat ein Energielabel zur Verbesserung der Energieeffizienz von Kläranlagen entwickelt. » mehr

Werden Arzneimittelrückstände aus Klärschlamm auf P-Rezyklate übertragen?

03.04.2019 − Das Umweltbundesamt hat angemahnt, dass noch zu wenig über Arzneimittelrückstände in Klärschlämmen und in den daraus erzeugten Phosphor-Recyclingprodukten bekannt ist.» mehr

Biofiltersystem aus Pilzenzymen soll Mikroschadstoffe aus Abwasser entfernen

02.04.2019 − Forscher der TU Dresden entwickeln mit Pilzenzymen ein Biofiltersystem, das Mikroschadstoffe aus gereinigtem Abwasser entfernt.» mehr

Jahrhundertsommer lässt den Wasserabsatz von Gelsenwasser um drei Prozent steigen

01.04.2019 − Der Jahrhundertsommer ließ den Wasserabsatz von Gelsenwasser um drei Prozent steigen. Insgesamt lieferte der Gelsenwasser-Konzern 239,7 Millionen Kubikmeter und da-mit knapp 7 Millionen Kubikmeter mehr als im Vorjahr,...» mehr

Schäden durch Hochwasser: Projekt entwickelt Methode zur Risikobewertung

27.03.2019 − Ein neues Forschungsprojekt beschäftigt sich damit, die Kosten von Schäden durch Hochwasser konkret beziffern zu können.» mehr

INEL unterstützt Kommunen bei Klärschlamm-Verwertung

26.03.2019 − Das Innovationsnetzwerk Energiesysteme Ländlicher Raum (INEL) des Bundeswirtschaftsministeriums unterstützt kommunale Kläranlagen und mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung kleiner dezentraler thermischer...» mehr

Stadt Idar-Oberstein verbessert Energieeffizienz der Kläranlage

21.03.2019 − Die Stadt Idar-Oberstein will ihre Kläranlage Almerich durch eine umfassende Sanierung energieeffizienter machen.» mehr

UBA bietet Schulungsmaterialien zu RAP an

21.03.2019 − Das UBA hat ein Schulungskonzept zu Risikobewertung und Risikomanagement in der Trinkwasserversorgung entwickelt. Damit soll die Umsetzung der RAP unterstützt werden.» mehr

IWW-Studie: Klimawandel führt zu steigenden Grundwasser-Temperaturen

20.03.2019 − Negative Auswirkungen auf Qualität des Grundwassers sind möglich, was sich auf die Trinkwassergewinnung auswirkt.» mehr

DWA: Hoher Standard der Wasserwirtschaft in Deutschland nicht selbstverständlich

19.03.2019 − Der hohe Standard der Wasserwirtschaft in Deutschland ist nicht selbstverständlich und bedarf permanenter Anstrengungen. Darauf hat die DWA hingewiesen.» mehr

Vattenfall nutzt Wärme aus Abwasser für Wohnanlage

15.03.2019 − Vattenfall Energy Solutions hat im Berliner Stadtteil Biesdorf in der neu entstandenen Wohnanlage „Grüne Aue“ eine Abwasserwärmepumpe in Betrieb genommen.» mehr

Umfrage: 83 % der Deutschen trinken Leitungswasser

14.03.2019 − Laut einer Umfrage im Auftrag des BDEW trinken 83 Prozent der Deutschen regelmäßig oder gelegentlich Leitungswasser. » mehr

Neue UV-Bestrahlungsanlage zur Elimination von Legionellen auf Kläranlage Düren

13.03.2019 − 2017 und 2018 waren wiederholt erhöhte Legionellen-Konzentrationen im Ablauf der Kläranlage festgestellt worden waren, die über der NRW-Warnwerte lagen. » mehr

Klarwasser für Kleinlebewesen weniger schädlich als vermutet

11.03.2019 − Geklärtes Abwasser spielt in Gewässern bei der Artenzusammensetzung von Kleinlebewesen eine geringere Rolle als bislang vermutet. Das ist das Ergebnis einer Eawag-Studie.» mehr

BWB übernehmen Betrieb von Zierbrunnen

07.03.2019 − Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) übernehmen in diesem Jahr die Pflege von 146 Zierbrunnen in acht Berliner Bezirken.» mehr

Ruhrverband will Kanalnetz von Hattingen für 110 Mio. Euro übernehmen

04.03.2019 − Ein Verkauf soll nicht stattfinden, sondern der Ruhrverband soll die Abwasser-Pflichten der Stadt übertragen bekommen. » mehr