DVQST: Informationen, um Schäden in neuen Trinkwasser-Installationen zu vermeiden

Warum sollte der Auftraggeber eine Hygiene-Erstinspektion bei Trinkwasser-Installationen durchführen lassen und wie sollte die Begutachtung durchgeführt werden? Dieser Frage widmet sich der Deutsche Verein der qualifizierten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene (DVQST) in seiner fachlichen Stellungnahme FS-401, um mögliche Folgeschäden zu vermeiden und am Ende die Trinkwasserqualität zu sichern, wie der Verein Mitte heute mitteilte....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -