|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Claudia Castell-Exner als EurEau-Präsidentin wiedergewählt

Claudia Castell-Exner als EurEau-Präsidentin wiedergewählt
Dr. Claudia Castell-Exner (© DVGW/Kurda)
31.05.2021 − 

Dr. Claudia Castell-Exner vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) ist auf der EurEau-Generalversammlung für weitere zwei Jahre zur Präsidentin gewählt worden. Das gaben der europäische Wasserverband und der DVGW bekannt. Castell-Exner hatte diese ehrenamtliche EurEau-Funktion bereits im Jahr 2019 übernommen. Davor war sie seit 2015 EurEau-Vizepräsidentin. Im DVGW koordiniert Castell-Exner neben weiteren Führungsaufgaben die europäische Wasserpolitik. Sie ist seit 30 Jahren in verantwortlichen Positionen der Wasserwirtschaft tätig.

„Immer mehr ordnungspolitische Weichenstellungen für den Wassersektor erfolgen auf europäischer Ebene“, betonte Castell-Exner. „Im Dialog mit den europäischen Institutionen werde ich mich weiterhin dafür einsetzen, dass die Positionen der europäischen Wasserwirtschaft zu Legislativvorhaben gehört werden und in die Gesetzgebungsprozesse einfließen. Angesichts der enormen Zukunftsaufgaben der Branche ist es mir wichtig, dass EurEau weiterhin erfolgreich für eine nachhaltige, sichere und bezahlbare Trinkwasserversorgung für alle Bürger der Europäischen Union eintritt. Die nächsten Jahre sind hier entscheidend.“

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Neues Tesla-Werk in Grünheide benötigt weniger Wasser als ursprünglich geplant

Projekt "InnKubaTubes" erforscht den Deich der Zukunft  − vor