|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

DWA: Leistung kommunaler Kläranlagen liegt über den gesetzlichen Anforderungen

DWA: Leistung kommunaler Kläranlagen liegt über den gesetzlichen Anforderungen
Der Klärschlamm-Anfall stand diesmal im Fokus
28.10.2020 − 

Die Anforderungen der europäischen Kommunalabwasserrichtlinie wurden 2019 durch die kommunalen Kläranlagen im bundesweiten Mittel erfüllt oder deutlich übertroffen. Diesen Schluss zieht die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) aus den Ergebnissen ihres jährlich durchgeführten Leistungsnachweises kommunaler Kläranlagen. Die Kläranlagenleistung liege unverändert auf hohem Niveau, teilte die DWA mit.

Regionale Unterschiede bei den Abbaugraden für Verschmutzungen - besonders im Norden und Nordosten - dürften auf Trennsysteme (getrennte Rohre für Regen- und Schmutzwasser) zurückzuführen sein, mutmaßt die Vereinigung. Wird das Schmutzwasser nicht mit Niederschlagswasser vermischt, seien die Schmutzstoffkonzentrationen im Zulauf der Kläranlagen höher, und die Reinigungsleistung steige. Kläranlagen mit Anschlussgrößen unter 1.000 Einwohnerwerten hätten allerdings einen überproportionalen Anteil an den in die Gewässer eingeleiteten Phosphorfrachten.

Besonders betrachtet wurde im Erhebungsjahr 2019 der Anfall von Klärschlamm auf Kläranlagen und dessen Phosphorgehalt. Die Masse des anfallenden Schlamms liege im Mittel zwischen 15 und 18 kg pro Person im Jahr. Nach den Daten des Leistungsnachweises erreichen die Phosphorgehalte bei Anlagen größer 1.000 Einwohnerwerte bei rund 85 Prozent der Anlagen einen Wert von über zwei Prozent. Damit wären nur wenige Anlagen nicht von einer Pflicht, Phosphor zurückzugewinnen, betroffen, meint die DWA.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Bodenwerder erhält Anlage zur Klärschlammvererdung

Projekt AECO H2+: Elektrochemische Abwasserreinigung erzeugt Wasserstoff  − vor