|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Ekkehart Siering wird neuer Geschäftsführer der Hansewasser GmbH

Ekkehart Siering wird neuer Geschäftsführer der Hansewasser
© bremen.de
09.01.2020 − 

Ekkehart Siering wird neuer kaufmännische Geschäftsführer der Hansewasser Bremen GmbH. Siering (54) wird die Geschäfte von Hansewasser  ab dem 1. März 2020 gemeinsam mit dem technischen Geschäftsführer Jörg Broll-Bickhardt leiten, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Der bisherige kaufmännische Geschäftsführer Uwe Dahl, der die Position seit 2011 inne hatte, verlässt das Unternehmen den Angaben zufolge Ende Februar. Dahl habe wesentlich dazu beigetragen, Hansewasser nachhaltig und zukunftsfähig auszurichten, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Timo Poppe.

Dahls Nachfolger Ekkehart Siering war bis 2019 Staatsrat beim Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen (FHB) und hatte mehrere Mandate als Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen kommunalen Beteiligungsgesellschaften. Von 2013 bis 2015 war der Volljurist den Angabe zufolge Leiter des Zentralen Beteiligungsmanagements bei der Senatorin für Finanzen und in dieser Rolle u. a. nebenamtlicher Geschäftsführer der Hanseatischen Wohnungsbaugesellschaft mbH und der Bremer Verkehrsgesellschaft mbH. Davor übte Siering mehrere leitende Funktionen im Bereich der kommunalen Verwaltung aus.

„Das sind sehr gute Voraussetzungen für seine Aufgabe, die künftige strategische Ausrichtung der Hansewasser gemeinsam mit den Gesellschaftern Gelsenwasser, swb und der Freien Hansestadt Bremen weiter zu entwickeln“, sagte Poppe.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − DuPont schließt Übernahme der inge GmbH von BASF ab

P-bac Verfahren bietet Alternative zur chemikalienintensiven Phosphorrückgewinnung  − vor