|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Franz-Xaver Kunert neuer Vizepräsident des DBVW

Franz-Xaver Kunert neuer Vizepräsident des DBVW
© Amir Kaljikovic - Fotolia
18.11.2019 − 

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Bunds der verbandlichen Wasserwirtschaft (DBVW) hat Franz-Xaver Kunert zum Vizepräsidenten des Verbands gewählt. Er folge auf Jens Böther, der sein Amt aufgrund seiner Wahl zum Landrat von Lüneburg aufgegeben hat, teilte der DBVW mit.

Mit Kunert, der Geschäftsführer des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung (ZWA) Bad Dürrenberg und stellvertretendes Vorstandsmitglied im Wasserverbandstag Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt ist, übernehme ein ausgewiesener Fachmann für den Trink- und Abwasserwasserbereich die Vizepräsidentschaft. Er werde künftig den Präsidenten Michael Constien im DBVW-Präsidium unterstützen und dort insbesondere die Siedlungswasserwirtschaft vertreten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Eawag-Forscher entwickeln "Blue Diversion Autarky"-Toilette

Wolf Merkel wird DVGW-Vorstand für das Ressort Wasser  − vor