|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

In Hanau wird ein neues Wasserwerk gebaut

In Hanau wird ein neues Wasserwerk gebaut
Der Spatenstich. Quelle: Stadtwerke Hanau
25.02.2021 − 

In Hanau wurde jetzt der symbolische erste Spatenstich für ein neues Wasserwerk in Wilhelmsbad gesetzt, direkt neben der alten Anlage. Wie die Stadtwerke Hanau mitteilten, werde die Baustelle dieser Tage eingerichtet. Das über drei Mio. Euro teure neue Wasserwerk soll 2023 in Betrieb gehen.

Das Wasserwerk Wilhelmsbad werde derzeit aus 23 Flachbrunnen im dortigen Wald gespeist und verfüge über zwei Trinkwasserspeicher mit je 2.000 Kubikmetern Fassungsvermögen. „Der Neubau ersetzt das alte Pumpenhaus und die nicht mehr zeitgemäße Filteranlage durch modernste Technik“, erläuterte die Geschäftsführerin der Stadtwerke, Martina Butz.

Die Leistung der Pumpen soll von 600 auf 700 Kubikmeter pro Stunde ausgelegt werden und damit mehr Trinkwasser liefern können als bisher. Zugleich werde die seither nach oben offene Filteranlage durch ein geschlossenes System ersetzt, so Stadtwerke-Bereichsleiter Dirk Drescher. Der Neubau sei so angelegt, dass zukünftig von Wilhelmsbad aus das Wasserwerk in Mittelbuchen unterstützt werden könne. Hierfür sehen die Stadtwerke eine Leitung vom neuen Werk in den nördlichen Stadtteil vor.

Vor Beginn des Neubaus sei das Abwasser- und Entwässerungssystem des Wasserwerks den aktuellen Erfordernissen in Wasserschutzgebieten angepasst worden. Das Wasserwerk III in Wilhelmsbad sei eines von sechs, die die Stadtwerke betreiben. Das gesamte Trinkwasser-Leitungsnetz in Hanau messe derzeit 367 Kilometer. Rund drei Viertel des Trinkwassers fördern die Stadtwerke aus Grundwasser. Ein Viertel beziehen sie aus dem Landkreis Offenbach, dem Vogelsberg und dem Spessart.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Leipziger Wasserwerke: 82,7 Mio. Euro für Modernisierung der Infrastruktur in 2021

Voith erhält Großaufträge für Pumpspeicherkraftwerke in Österreich und Israel  − vor