|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Preise für Trinkwasser im Juni leicht verändert

Preise für Trinkwasser im Juni leicht verändert
Bildquelle: Fotolia
28.07.2017 − 

Bei den Preisindizes für Wasser gab es im Juni 2017 leichte Veränderungen. Das geht aus dem monatlichen „Index der Erzeugerpreise gewerblicher Produkte“ des Statistischen Bundesamts (Destatis) hervor. Den größten Sprung haben die Statistiker erneut bei der Gesamtversorgung mit Wasser, Strom, Gas und Fernwärme ermittelt. Hier gab es auf Grund von angestiegenen Strompreisen eine Steigerung um 0,4 Prozent auf einen Wert von 100,6.

Der Index „Wasser, bei Abgabe an Haushalte“ hat sich um -0,2 Prozent auf einen Wert von 111,2 verringert. In den Vormonaten lag dieser Wert lange bei 111,4. Im Juni 2016 wurde der Index noch mit 109,6 ausgewiesen. Auch der Wert für den Index „Wasser und Dienstleistungen der Wasserversorgung“ hat sich etwas verringert. Im aktuellen Berichtszeitraum lag dieser bei 111,6 und damit 0,1 Prozent hinter dem Mai-Wert. Im Vorjahresvergleich zeigt sich eine Preissteigerung von 1,3 Prozent, da im Juni 2016 ein Wert von 110,2 für diesen Index ausgewiesen wurde.

Bei den übrigen Indizes dieser Reihe gab es im Juni im Vergleich zu den Vormonaten keinerlei Veränderungen. Der Index „Wasser, bei Abgabe an Wasserversorgungsunternehmen“ auch im Juni mit 115,0 ausgewiesen und liegt somit 1,3 Prozent über dem Wert vom Mai 2016. Mit einem Wert von 106,4 ergab sich auch beim Index „Wasser, bei Abgabe an die Industrie“ im Berichtszeitraum keine Veränderung im Vergleich mit den beiden Vormonaten. Vergleichen mit dem Wert vom Juni 2016 hat sich dieser Preisindex um 0,6 Prozent erhöht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der kommenden Ausgabe von EUWID Wasser und Abwasser, die am 1. August 2017 als E-Paper und Printmedium erscheint. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BSI erkennt Branchenstandard „IT Sicherheit Wasser/Abwasser“ offiziell an

Spezialgasehersteller Linde steigert Umsatz und Ergebnis im Halbjahr  − vor