|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

UBA-Leitfaden: Schäden am Abwassernetz durch fehlende Fachkompetenz?

UBA-Leitfaden: Schäden am Abwassernetz durch fehlende Fachkompetenz?
©mulderphoto - Fotolia
24.04.2019 − 

Die Lebensdauer von Abwasserkanälen wird vor allem durch eine nicht fach- und sachgerechte Planung und Verarbeitung beeinträchtigt. Deshalb sollten Betreiber von Abwassersystemen selbstkritisch die Fachkenntnis des eigenen Personals für das geplante Projekt prüfen, heißt es im „Leitfaden zur Sanierung von Abwasserkanalisationen“ des Umweltbundesamtes (UBA).

Zudem müsse bei Sanierungsprojekten nicht nur auf den Substanzwerterhalt, den Gewässerschutzes und die Betriebssicherheit sondern auch auf Aspekte der Nachhaltigkeit geachtet werden. Der Leitfaden gibt einen Überblick über die rechtlichen und technischen Grundlagen und betrachtet alle Arbeitsschritte. Er soll kommunalen und privaten Entscheidungsträgern als Hilfestellung dienen.

Wichtige Faktoren, die die Planungen für eine Sanierung beeinflussen, sind dem UBA zufolge unter anderem die Bevölkerungsentwicklung, klimatische Veränderungen, Technologieentwicklungen, Energieeffizienz und Energiegewinnung aus Abwasser sowie die Anforderungen in den Bereichen Kommunikations- und Verkehrstechnik.

In Hinblick auf Starkregen erklärte das UBA, dass solche extreme Wetterlagen zwar zu einer Überlastung des Kanalnetzes führen. Dennoch sei es wirtschaftlich nicht sinnvoll das Abwassersystem auf diese erhöhten Belastungen auszulegen. Vielmehr sind sowohl Betreiber als auch Nutzer in der Pflicht, Maßnahmen zur Überflutungsvorsorge zu treffen, so der Leitfaden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Berliner Wasserbetriebe steigern Investitionen auf 346 Mio. Euro

Wasserverbrauch 2018 auf 127 Liter pro Kopf und Tag gestiegen  − vor