|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Uli Paetzel bleibt Vorstandsvorsitzender von Emschergenossenschaft und Lippeverband

Uli Paetzel bleibt Vorstandsvorsitzender von Emschergenossenschaft und Lippeverband
Prof. Dr. Uli Paetzel (© Klaus Baumers/EGLV)
03.06.2020 − 

Prof. Dr. Uli Paetzel (48) bleibt Vorstandsvorsitzender von Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV). Der Genossenschaftsrat der Emschergenossenschaft und der Verbandsrat des Lippeverbandes bestätigten den früheren Hertener Bürgermeister für eine weitere fünfjährige Amtszeit. Auch der Technische Vorstand Dr. Emanuel Grün (64) wurde von den beiden Gremien für eine weitere Amtszeit bestellt. Das gaben Emschergenossenschaft und Lippeverband bekannt.

Paetzel wurde im Juni 2015 das erste Mal an die Spitze von EGLV gewählt. Für Grün ist es die vierte Amtszeit als Vorstandsmitglied seit der ersten Wahl im Jahr 2005. Er werde die Position bis zum Erreichen des 67. Lebensjahres bekleiden, kündigten Emschergenossenschaft und Lippeverband an. Die Aufsichtsgremien von EGLV einigten sich darüber hinaus auf die öffentliche Ausschreibung zur Nachfolge von Raimund Echterhoff, der als Vorstand für Personal und Nachhaltigkeit im Herbst 2021 in den Ruhestand gehen wird.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Voith Hydro mit Umsatz von 504 Mio. Euro im 1. Halbjahr

Wupperverband prämiert Studienarbeit zur Eigenstromnutzung einer Kläranlage  − vor