|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Von Roll Holding trennt sich von BHU Umwelttechnik

Von Roll Holding trennt sich von BHU Umwelttechnik
Bildquelle: Von Roll BHU Umwelttechnik GmbH
08.02.2018 − 

Die Von Roll Holding AG trennt sich von einem Teil ihrer Aktivitäten im Wassergeschäft, die vorwiegend den chinesischen Markt umfassen und bisher bei der Tochtergesellschaft Von Roll BHU Umwelttechnik GmbH Deutschland angesiedelt waren. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Christian Hennerkes, CEO bei Von Roll, sagte, mit der der Teilveräußerung des Wassergeschäfts im Rahmen eines Management-Buyouts (MBO) setze das Unternehmen die Konzentration auf das Kerngeschäft Energie konsequent fort. Alle laufenden Projekte würden nahtlos vom bisherigen Geschäftsführer Stefan Köppel und seinem bestehenden Kernteam übernommen.

Von Roll hatte die deutsche BHU Umwelttechnik GmbH aus Leinfelden-Echterdingen im März 2010 übernommen. Von Roll nannte damals als Vorteile der Übernahme für das eigene Unternehmen die Positionierung im Wachstumsmarkt Wasser sowie eine Erweiterung des Produkt- und Serviceangebots für Kunden aus dem Energiebereich. Über den Kaufpreis hatten damals beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die Projekte von BHU umfassen insbesondere Anlagen zur Brauchwasseraufbereitung, Trinkwasseraufbereitung und Abwasserbehandlung.

Den Artikel lesen Sie in einer der kommenden Ausgaben von EUWID Wasser und Abwasser, die in der Regel dienstags als E-Paper und Printmedium erscheinen. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.  

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BDEW: Wasserversorger investierten 2017 rund 2,7 Milliarden Euro

AZV Pinneberg ändert Verbandsstruktur und Namen  − vor