Emschergenossenschaft: Umbau des Berne-Systems schreitet weiter voran

Die Emschergenossenschaft setzt ihre Arbeiten am Emscher-Nebenfluss Berne auf Essener Stadtgebiet fort. Nachdem die Emscher bereits als abwasserfrei gilt, soll das Berne-System durch den Bau von Abwasserkanälen von der Schmutzwasserfracht befreit werden. Dazu entstehen rund 20 Kilometer an neuen unterirdischen Abwasserkanälen, teilte die Emschergenossenschaft mit....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -