Expertenkreis lehnt Fracking in Wasserschutzgebieten ab

„Trinkwasser- und Gewässerschutz gehen vor Energiegewinnung“

|
|

Die von Fracking ausgehenden Umweltrisiken können erheblich sein, vor allem für den Gewässerschutz. Zu diesem Ergebnis ist ein Expertenkreis gekommen, der am Mittwoch vergangener Woche in Osnabrück die Ergebnisse seiner im Auftrag des Energiekonzerns Exxon Mobil erarbeiteten Studie zur Sicherheit und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -