Firmenmeldungen: Inbetriebnahme der physikalischen Restentsäuerung im Wasserwerk Cottbus-Sachsendorf der LWG

|
|

Seit kurzem erfolgt im Wasserwerk Cottbus-Sachsendorf der Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG (LWG) die gesamte Trinkwasseraufbereitung vollständig mit naturnahen Verfahren. Ermöglicht werde dies durch die Inbetriebnahme der so genannten physikalischen Restentsäuerung, teilte das Unternehmen mit. Schon bisher wurde das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -