Firmenmeldungen: Kisters kehrt nach Cyber-Angriff zum Normalbetrieb zurück

Nach mehr als vier Monaten des digitalen Wiederaufbaus ist die Kisters-Gruppe, die Mitte November Ziel eines Cyber-Angriffs war (EUWID 51.2021), in fast allen Bereichen wieder zum Normalbetrieb zurückgekehrt. Nach dem Angriff ist die gesamte IT-Infrastruktur konsequent neu aufgebaut worden, um Kompromittierungen nach neuestem Stand der Technik ausschließen zu können, teilte das Unternehmen mit....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -