Flüsse und Bäche entlassen mehr CO2 als angenommen

|
|

Fließende Gewässer entlassen deutlich mehr Kohlendioxid in die Erdatmosphäre als bislang vermutet. Dies geht aus einer aktuellen Studie hervor, die Wissenschaftler der Yale University, School of Forestry and Environmental Studies (New Haven, Connecticut), in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Erdsystemforschung ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -