Gelsenwasser-Konzern meldet für 2020 leichte Umsatzsteigerung im Wassergeschäft

Konstanter Wasserabsatz / Deters: „Kommen bisher gut durch die Pandemie“

|
|

Der Gelsenwasser-Konzern hat im Geschäftsjahr 2020 in seiner Sparte Wasserversorgung den Umsatz gegenüber dem Vorjahr leicht steigern können. Wie aus dem Ende März vorgelegten Geschäftsbericht hervorgeht, erhöhte sich der Umsatz um 1,3 Prozent auf 234,2 Mio. Euro. Der Wasserabsatz blieb mit 235,4 Mio. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -