Gerald Linke erneut zum Vorstandsvorsitzenden des DVGW berufen

Prof. Dr. Gerald Linke (59) ist erneut zum Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) berufen worden. Das DVGW-Präsidium stimmte auf seiner Sitzung Ende November in Dresden einer vorzeitigen Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre bis 2029 zu, wie der Verein mitteilte. „Gerald Linke treibt mit seiner inhaltlich wie strategisch überzeugenden Arbeit die Weiterentwicklung des DVGW in einer von Umbruch und Neuausrichtung geprägten Versorgungslandschaft erfolgreich voran“, erklärte Jörg Höhler, Präsident des DVGW. Linke erklärte, wichtig bleibe auch in Zukunft, dass der DVGW technisch-wissenschaftliches Know-how in ordnungspolitische Entscheidungsprozesse einbringe und gesamtgesellschaftliches Gehör finde. „Denn nur unter Ausschöpfung dieses Potenzials sind wir für die komplexen Herausforderungen in Deutschland im Zusammenhang mit einer klimaschonenden und resilienten Energie- und Wasserversorgung bestmöglich gerüstet.“

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -