Wupperverband setzt auf Thermorüssel und Wasserkraft

|
|

Der Wupperverband hat mit den Arbeiten für zwei Bauprojekte am und im Rohwasserentnahmeturm der Großen Dhünn-Talsperre begonnen. Errichtet werden eine schwenkbare Entnahmeleitung, ein so genannter Thermorüssel, und eine Wasserkraftanlage, teilte der Wupperverband mit. Der Thermorüssel solle dazu beitragen, den ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -