Hamburg Wasser fordert von Politik besseren Schutz des Trinkwassers

Umsatzanstieg im Kerngeschäft um 1,5 Prozent auf 540,2 Millionen Euro

|
|

Die Belange der öffentlichen Wasserversorgung müssen im politischen Entscheidungsprozess stärker berücksichtigt werden. Diese Forderung formulierte Michael Beckereit, Geschäftsführer von Hamburg Wasser, auf der Jahrespressekonferenz des Versorgers am Donnerstag vergangener Woche. Geschäftlich verlief das Jahr ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -