Verbrauch im Stadtzentrum um vier Prozent gesunken

|
|

Seit der Schließung der Hamburger Schulen wegen der Corona-Krise hat sich der Wasserverbrauch mehr in die Außenbezirke verlagert. In der Versorgungszone Mitte, die große Teile der Hamburger Innenstadt mit ihren vielen gewerblichen Kunden versorgt, ist der tägliche Bedarf seit dem 16. März um 4,08 Prozent ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -