Hannoveraner Physikerteam entwickelt Schnelltest zur Erkennung von Blaualgen

Kontaktlose und präparationsfreie Untersuchung mittels optischer Verfahren

|
|

Ein neues Verbundforschungsprojekt „CyanoBakterien und -toxin Erfassung (CyBER)" will in den nächsten drei Jahren einen mobilen Schnelltest zum Erkennen von Blaualgen entwickeln, um Gewässer sicherer zu machen. Das teilte die Leibniz Universität Hannover mit, die an dem Projekt beteiligt ist. Durch den mobilen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -