IGB-Forscher identifizieren sauerstoffreiche Seen als Quelle für Methanemissionen

|
|

Sauerstoffreiche Seen mit einer guten Wasserqualität sind eine bisher unterschätzte Quelle für Methan. Das haben Forscher der Swansea University in Wales und des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) herausgefunden. Sie konnten im Stechlinsee, einem tiefen Klarwassersee in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -