Illegale Entsorgung in Möckern: Landgericht Stendal nimmt Mammutprozess auf

Staatsanwaltschaft: „Interessen der Umwelt aus Gewinnsucht hinten angestellt“

|
|

Wegen der illegalen Entsorgung von rund 170.000 Tonnen Müll in der Tongrube Möckern (Jerichower Land) müssen sich seit letzter Woche insgesamt sechs Angeklagte vor dem Landgericht Stendal verantworten. Die beiden 59 und 68 Jahre alten Hauptangeklagten sollen als Geschäftsführer in den Jahren 2005 und 2006 vor ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -