International: Verbund plant Fischwanderhilfe am Donaukraftwerk Altenwörth

|
|

Der österreichische Energiekonzern Verbund plant für das Donaukraftwerk Altenwörth Niederösterreichs längste Fischwanderhilfe. Mit dem Baubeginn wird im kommenden Frühjahr gerechnet, sagte Michael Strugl, Vorsitzender des Vorstands der Verbund AG, bei einem Treffen mit dem niederösterreichischen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -