Internationales in Kürze: Kanton Zürich führt eigenes Corona-Abwassermonitoring ein

|
|

Der Schweizer Kanton Zürich führt ein eigenes Corona-Abwassermonitoring ein. Ergänzend zum Testen helfe die Analyse des Abwassers mittels PCR-Test zusätzlich, die epidemiologische Lage zu beurteilen, teilte der Kanton mit. Der Vorteil dieser Methodik sei die Unabhängigkeit vom Testverhalten der Bevölkerung. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -