Keine eindeutigen Hinweise zur Frage der Marktmacht beim Fremdwasserbezug in NRW

Laut Sektoruntersuchung wird Abnehmern Vorlieferantenwechsel erschwert

|
|

Eine Sektoruntersuchung zum Fremdwasserbezug der nordrhein-westfälischen Wasserversorgungsunternehmen hat anders als vielleicht erwartet weder eindeutige Ergebnisse zur Frage der Marktmacht noch Hinweise auf einzelne Unternehmen ergeben, die eventuell missbräuchliche Preise gegenüber ihren Weiterverteilern erheben. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -