Kommunen

|
|

Die saarländische Stadt St. Ingbert hat von der Landesregierung rund 86.000 Euro an Förderung für Kanalerneuerungen erhalten. Das gab das Umweltministerium in Saarbrücken Ende März bekannt. Insbesondere werde eine Fremdwasserentflechtungs-Maßnahme gefördert, die die Reinigungsleistung der lokalen Kläranlage ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -