Kommunen: Kiesschüttungen als Laichstelle für die im Neckar lebenden Äschen

|
|

Mitte Februar haben Beschäftigte des Regierungspräsidiums Tübingen zusammen mit der Kreisfischerei-Verein Tübingen mit Hilfe einer Kiesschüttung neue potentielle Laichplätze für die im Neckar lebenden Äschen hergestellt, da die geeigneten Kiesflächen im Neckar eine Seltenheit sind. Wie das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -