Landwirte aus Sachsen-Anhalt klagen gegen Landesdüngeverordnung

„Erhebliche Zweifel an Daten und hydrogeologischen Annahmen“

|
|

Sechs Landwirtschaftsbetriebe aus Sachsen-Anhalt haben beim Oberverwaltungsgericht des Bundeslandes eine Normenkontrollklage gegen die Vorschriften des Düngerechts eingereicht. Die Betriebe wehren sich vor allem gegen die mit der Ausweisung von besonders mit Nitrat belasteten Roten Gebieten verbundenen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -