Neue ökologische Station „Flusslandschaft Ilmenau, Luhe und Neetze“

Zum Jahresanfang hat die im Rahmen des Niedersächsischen Weges entstandene neue Ökologische Station „Flusslandschaft Ilmenau, Luhe und Neetze“ ihre Arbeit aufgenommen. Die Station mit Sitz in Deutsch Evern übernimmt ab sofort die Schutzgebietsbetreuung rund um die Flüsse Ilmenau, Luhe und Neetze mit ihren Auen und Nebengewässern....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -