NRW importiert weniger als 200.000 Tonnen Klärschlamm

|
|

Anlagenbetreiber in Nordrhein-Westfalen haben 2011 deutlich weniger Klärschlamm importiert als in den Jahren zuvor. Das ist einer Übersicht über die Abfallimporte nach und -exporte aus Nordrhein-Westfalen zu entnehmen, die das Landesumweltministerium veröffentlicht hat. Demnach sind 2011 rund 196.500 Tonnen nach ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -