OLG hebt Verfügung der Kartellbehörde gegen Wasserpreise in Calw erneut auf

Richter folgen bei Kalkulationsansätzen nur teilweise der Kartellbehörde

|
|

Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart hat die Verfügung der baden-württembergischen Landeskartellbehörde vom 24. Februar 2011 gegen die Wasserpreise der Energie Calw GmbH erneut aufgehoben. Das teilte das Gericht in der vergangenen Woche mit. Damit hat das OLG die Verfügung der Kartellbehörde bereits zum zweiten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -