Optimale Betriebsbedingungen für Abwasser-Wärmepumpen

|
|

Die Stadtwerke Lemgo haben am Beispiel ihrer Großwärmepumpe am Lemgoer Klärwerk gezeigt, wie sich das CO2-Einsparpotenzial in der Energieversorgung ökologisch vorteilhaft und wirtschaftlich sinnvoll heben lässt. Wie der Versorger mitteilte, ist er gemeinsam mit einem Projektteam der Universität Duisburg-Essen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -