Projekt „Kläffizient“ simuliert Potenzial von Klärwerken als Strom- und Gasanbieter

|
|

In Nürnberg ist das dreijährige Projekt „Kläffizient" gestartet. Mit ihm soll das Potenzial von Klärwerken als Strom- und Gasanbieter auf dem Energiemarkt simuliert und experimentell erforscht werden. Das teilte die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) mit, deren Lehrstuhl für ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -