Projekt SkalAb analysiert Kunststoffabbau in Gewässern

Auf dem Gelände des Campus Maschinenbau der Leibniz Universität Hannover in Garbsen entsteht derzeit ein Forschungslabor, das den Kunststoffabbau in Gewässern analysiert. Der Projektname SkalAb steht dabei für „Mehrskalige Analyse aquatischer Abbaumechanismen von Polymerwerkstoffen“, teilte die Universität mit. Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) fördere das Vorhaben mit mehr als zwei Millionen Euro. Die Federführung liege beim IKK - Institut für Kunststoff- und Kreislauftechnik.

Bis zur endgültigen Zersetzung von Plastik im Meer und in Flüssen können viele hundert Jahre vergehen. „Wir wissen nicht genau, was mit den unterschiedlichen Kunststoffen im Detail passiert“, erklärte Projektleiter Florian Bittner vom IKK. Die Dauer des Abbaus von Kunststoffen sei nicht nur von deren jeweiliger Zusammensetzung abhängig, sondern von zahlreichen weiteren Faktoren wie beispielsweise Licht, Temperatur oder Strömung sowie deren jeweiligen Zusammenspiel.

Aus diesem Grund wollen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Szenarien, die in Forschungsprojekten zu untersuchen sind, in unterschiedlichen Größenordnungen, in sogenannten Mikro- und Mesokosmen, nachbilden. Diese spiegeln dann die natürlichen Umgebungsbedingungen aquatischer Ökosysteme wider, erklärte die Hochschule. So möchte das Forscherteam das Abbauverhalten und die vorherrschenden Abbaumechanismen unterschiedlicher Materialien in Abhängigkeit von der jeweiligen Umgebung, wie Salzgehalt, Sauerstoffverfügbarkeit, Wellenbewegung oder Temperatur, untersuchen. Die Abbauvorgänge würden auf chemischer und morphologischer Ebene detailliert analysiert. Zusätzlich sollen die Abbauprodukte im wässrigen System erfasst werden....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -