Prüf- und Absperrtechnik: Städtler + Beck GmbH übernimmt Ullrich

|
|

Die Städtler + Beck GmbH aus Speyer, die auf die Entwicklung und Herstellung von Prüf- und Absperrtechniken für Kanal- und Gasleitungen spezialisiert ist, hat die Ullrich GmbH & Co.KG übernommen.

Das Unternehmen baue mit dieser Übernahme seine Position in der Kanalprüf- und Absperrtechnik weiter aus, teilte Städter + Beck am Dienstag mit. Die Übernahme der ebenfalls in Speyer ansässigen Ullrich GmbH durch die Städtler + Beck GmbH sei rein strategischer Natur. Alle Mitarbeiter von Ullrich würden übernommen.

Von dem nun gebündelten Wissen in der Kanalprüftechnik profitierten neben der Kanalbranche auch zahlreiche Kommunen und Energieversorger sowie die Forschung und Wissenschaft. Die von dem mittelständischen Unternehmen in Speyer produzierten Geräte, die unter anderem der Absperrung von in Betrieb befindlichen Leitungen dienen, werden den Angaben zufolge individuell nach den Wünschen der Kunden angefertigt.  Zum Portfolio des Unternehmens zählten TV-kameragestützte Muffenprüfgeräte, Dichtheitsprüfkoffer, Hochdruckprüfeinrichtungen und zahlreiche weitere mechanische und pneumatische Prüf- und Absperrsysteme.

Den Artikel lesen Sie in der Ausgabe 51.2015 von EUWID Wasser und Abwasser, die in der kommenden Woche als E-Paper und Printmedium erscheint. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -