Pumpenhersteller KSB steigert Umsatz im 1. Quartal 2022 um 3,5 Prozent

Der Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB ist nach eigenen Angaben sehr erfolgreich in das Geschäftsjahr 2022 gestartet. Der Auftragseingang erhöhte sich im ersten Quartal 2022 deutlich um 27,1 Prozent auf 763 Mio. Euro gegenüber 600 Mio. Euro im Vorjahresvergleichszeitraum, wie KSB Ende April mitteilte. Der Umsatz stieg um 3,5 Prozent auf 558 Mio. Euro gegenüber 539 Mio. Euro im Vorjahr.

„Die coronabedingten Ausfälle in Deutschland und Frankreich, aber auch in Teilen Asiens, haben die Produktion zwar beeinträchtigt, doch konnten wir dies dank der Flexibilität unserer Mitarbeiter kompensieren“, sagte Stephan Timmermann, Sprecher der Geschäftsleitung. Zudem war das erste Quartal durch die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine geprägt. Angaben zum Betriebsergebnis machte KSB diesmal nicht. Grund dafür sei der vor rund zwei Wochen erfolgte Cyberangriff auf das Unternehmen, der die Zusammenstellung der Zahlen erschwert habe.

Alle Regionen und Marktbereiche haben den Angaben zufolge zum Teil deutliche Zuwächse erzielt. Die stärkste Region Europa legte im Auftragseingang um 23,5 Prozent auf 390,8 Mio. Euro  zu (Vorjahr 316,4 Mio. Euro). Der Umsatz lag hier mit 282,9 Mio. Euro um sechs Prozent  unter dem Vorjahreswert von 300,9 Mio. Euro.

Aufgrund der globalen Aufstellung und breiten Diversifizierung in einer Vielzahl von Märkten blicke KSB grundsätzlich zuversichtlich auf den Verlauf des Geschäftsjahres, sagte Timmermann. Qualifizierte Prognosen seien aufgrund der vielfältigen und komplexen Herausforderungen derzeit allerdings nur sehr schwer möglich. Dazu zählten die weiterhin hohen Corona-Infektionszahlen und die Lockdowns in China, die Auswirkungen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine und die damit verbundenen Sanktionen, Preissteigerungen und Engpässe in den Lieferketten sowie die möglichen Folgen des im April abgewehrten Cyberangriffs, der zu kurzzeitigen Produktionsausfällen geführt habe. (EUWID/dpa)...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -