Aus Forschung und Praxis: Bürger sollen zusammen mit der RUB Trinkwasser untersuchen

|
|

Die Ruhr-Universität (RUB) hat die Bochumer zur Mitarbeit in einem bürgerwissenschaftlichen Projekt aufgerufen. Wie die RUB mitteilt, werden bei „Citizen Science: investigation of Drinking-water of and by the public (CS:iDrop)" die letzten Meter bis zum Wasserhahn unter die Lupe genommen. Die Bürger sollen selbst ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -