Ruhr weist im Allgemeinen gute Wasserqualität auf

PFT-Belastung deutlich gesunken / Fracking neues Problem im Einzugsgebiet

|
|

Die Wasserqualität der Ruhr ist weiterhin hoch. Laut dem am vergangenen Montag vom Essener Ruhrverband vorgelegten aktuellen Ruhrgütebericht weist der Fluss sehr niedrige Konzentrationen der Nährstoffe Phosphor und Ammonium sowie der meisten Schwermetalle auf. Den „guten“ Zustand gemäß ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -