Schadenstatistik 2021: Extreme Sturzfluten mit Rekordschäden

Munich Re: Bislang teuerste Naturkatastrophe aller Zeiten

|
|

Die durch Starkniederschläge im Juli verursachten ungewöhnlich starken Sturzfluten bewirkten in Europa Gesamtschäden von 46 Mrd. Euro, davon 33 Mrd. Euro in Deutschland. Das geht aus der Naturkatastrophen-Schadenstatistik 2021 hervor, die die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (Munich Re) am Montag ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -