Streit um Polder Altrip beschäftigt wegen Öffentlichkeitsbeteiligung EuGH

Bundesverwaltungsgericht setzt Revisionsverfahren aus

|
|

Der Rechtsstreit um den geplanten Hochwasser-Polder des Landes Rheinland-Pfalz bei Altrip am Rhein wird auch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) beschäftigen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat das Revisionsverfahren gegen den wasserrechtlichen Planfeststellungsbeschluss des Landes Rheinland-Pfalz, der die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -