Talsperren des Ruhrverbandes deutlich leerer als vor einem Jahr

|
|

Der Winter 2020/2021 war im Ruhreinzugsgebiet wieder einmal trockener und wärmer als im langjährigen Mittel. Das haben die Auswertungen des Ruhrverbands für die Monate Dezember, Januar und Februar ergeben. Im Dezember fiel 30 Prozent weniger, im Januar 14 Prozent mehr und im Februar wiederum 23 Prozent weniger ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -