Statkraft setzt 30.000 Lachse in die Weser ein

|
|

Der Wasserkrafterzeuger Statkraft hat im Rahmen eines Langzeit-Feldversuchs 30.000 Junglachse in die Weser eingesetzt. Die Tiere stammen aus einer unternehmenseigenen Lachsaufzuchtstation in Schweden und gehören zur Stammart der Weser, teilte Statkraft mit. Ziel des 2014 gestarteten Langzeit-Feldversuchs, bei dem das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -